Dies und Das


Theaterbesuch –
ein sehr schöner und lustiger Abend

LandFrauen Barsinghausen besuchen das Neue Theater in Hannover und amüsieren sich köstlich. Am Freitag dem 20.01. machte sich eine Gruppe von Barsinghäuser LandFrauen am späten Nachmittag auf den Weg nach Hannover. In dem italienischen Restaurant „La Galeria“ in direkter Nachbarschaft zum Theater waren bereits Tische für die Damen reserviert und alle genossen das leckere Essen.
Anschließend ging es nach nebenan ins Theater. Dort wurde die Komödie „Oma wird verkauft“ gespielt. Als die Landfrauen das Theater verließen unterhielten sie sich lachend über das Stück und bedankten sich beim Vorstand für diesen gelungenen Abend.

Hier finden sie ein paar Fotos von dem Abend.


2 0 2 3
LandFrauen-Jahr beginnt mit dem beliebten LandFrauen-Frühstück

Am Samstag, dem 14. Januar trafen sich über 80 Barsinghäuser Landfrauen zu der beliebten Frühstücks-Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus in Stemmen.
Wieder einmal hatten die ehrenamtlichen Helferinnen des DGH ein sehr, sehr leckeres Büfett zubereitet. Der Raum war gemütlich dekoriert und alle nutzten die Gelegenheit in dieser netten Atmosphäre zum Klönen und zum Frühstücken.

Einen kleiner Bericht über diesen überaus interessanten Vormittag finden Sie hier
Und Fotos finden Sie hier


Pressetermin mit Barsinghäuser LandFrauen

LandFrauenverein Barsinghausen in der hannoverschen Allgemenen (HAZ) und auf haz.de.
Für einen Artikel der Silvester 2022 in der HAZ erschien trafen sich 5 Landfrauen mit der Reporterin Britta Mahrholz in Landringhausen.

Zu dem Zeitungsartikel geht es hier lang.
und hier zu der Meldung auf haz.de


Ein Dankeschön für viele, viele Jahre
weihnachtlichen Tischschmuck

Endlich wieder eine
Weihnachtsfeier


Nach zwei abgesagten Weihnachtsfeiern durch Corona konnte in diesem Jahr am 14. Dezember endlich wieder eine Landfrauen-Weihnachtsfeier im Gasthaus Müller in Göxe stattfinden. Die Tische waren von Frau Henjes weihnachtlich geschmückt. Ca. 60 Jahre lang sorgten Frau Henjes und die Mitglieder aus Hohenbostel für den Tischschmuck auf den Weihnachtsfeiern. Carola Busse, eine der beiden Vorsitzenden, überreichte ihr anlässlich dieser langen Zeit zum Dank einen sehr schönen Blumenstrauß



Bei Kaffee und Kuchen wurde geklönt und unter der Leitung von Irmtraud zur Horst bekannte Weihnachtslieder gesungen. Anschließend hat Frau Heidrun Kuhlmann mit ihrem Vortrag „Lichtblicke“ die Damen wunderbar unterhalten. An kleinen Geschichten veranschaulichte sie wie man das Leben mit kleinen „Lichtblicken“ durchaus beeinflussen kann. Mit einem Weihnachtslied klang der gemütliche, weihnachtliche Nachmittag aus.

Referentin Heidrun Kuhlmann

75 Jahre
LandFrauenverein Barsinghausen

75 Jahre LandFrauenverein Barsinghausen – ein guter Grund zum Feiern!!!
Am 24. November trafen sich ca. 80 LandFrauen aus allen Barsinghäuser Ortsteilen und auch aus dem Raum Seelze im Gasthaus Müller in Göxe um dieses großartige Jubiläum zu feiern. Auch Ehrengäste – darunter auch die Vorsitzenden der Nachbarvereine – waren zu diesem Geburtstag eingeladen und gerne gekommen. Als Referentin konnte der Vorstand zu diesem besonderen Anlass Frau Margot Käßmann gewinnen, die sehr fesselnd und humorvoll aus ihrem neuen Buch vorlas.


Einen ausführlichen Bericht (Pressemitteilung)
finden Sie…….. hier

Fotos über den tollen Nachmittag
finden Sie……. hier


Herbstliches Wandern um den
wunderschönen Gehrdener Berg

Am 08. November traf sich eine kleine Gruppe des LandFrauenvereins Barsinghausen bei herrlichem, mildem Wetter in Gehrden zur alljährlichen Herbstwanderung. ………

………. Der Bericht geht hier weiter …….. und Fotos sind hier


Gemütliche – sommerliche – Fahrradtour

Die diesjährige Fahrradtour der Landfrauen Barsinghausen fand am 31. August statt. Bei bestem Radfahrwetter – nicht zu warm, Sonne, Wind, kein Regen – trafen sich 11 Damen in Groß Munzel an der Kirche.

Die Radtour war in diesem Jahr mal etwas kürzer als sonst üblich. Über Groß Munzel und Kolenfeld ging es am Kanal entlang nach Idensen. Hier wurde die Gruppe schon erwartet. Leckere Torte und Kaffee ließen die Damen sich draußen unter Sonnenschirmen schmecken. Es wurde lebhaft geplaudert, alle hatten sich ja lange nicht gesehen. Gestärkt machten sich alle wieder auf den Heimweg und nach 35 Kilometern kam die Gruppe in Groß Munzel wieder an und von dort aus ging es dann nach Hause.

Weitere Fotos sind hier zu sehen!


Dankeschön-Aktion
an Ortsvertreterinnen und Vorstandsmitglieder

Am Samstag, dem 13. August trafen sich ca. 15 Ortsvertreterinnen und Vorstandsmitglieder des Vereins zu einer Dankeschön-Aktion. Der Vorstand hatte sich wieder etwas ganz Besonderes als Dankeschön einfallen lassen – einen sommerlichen Theaternachmittag.

Die Gruppe traf sich vor den Toren der Deister-Freilicht-Bühne in Barsinghausen. Wie der ganze Sommer in diesem Jahr so war es auch an diesem Tag unwahrscheinlich heiß und sonnig. An einem wunderbaren schattigen Plätzchen innerhalb des Theaters konnten sich die Damen erstmal bei gemütlichem Klönen mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken ausruhen.

Anschließend ging es zu den reservierten Plätzen und alle warteten gespannt auf den Beginn der Aufführung mit dem Titel „Der Vorname“.  Obwohl die Freilichtbühne mitten im Deister liegt, schien die Sonne auch um 16.30 Uhr noch heiß auf die Zuschauerplätze. Aber mit Sonnenhüten, Sonnencreme, kalten Getränken und guter Laune waren alle gut vorbereitet.


Endlich wieder LandFrauenfrühstück!
Endlich wieder ein toller Vortrag!



Am Samstag, dem 21. Mai trafen sich ca. 50 LandFrauen im Dorfgemeinschaftshaus in Stemmen zu einem sehr interessanten Vormittag mit einem leckeren Frühstücksbüfett…..

Hier geht der Bericht weiter!

Hier sind ein paar Fotos.


Endlich wieder auf Fahrt!!!


Endlich kann es wieder losgehen!
LandFrauen Barsinghausen fahren zum Spargelessen und besichtigen einen landwirtschaftlichen Betrieb.

Hier ein kleiner Bericht über die tolle Fahrt –
und hier schöne Fotos von dem Tag!


Coronazeit – Verbindung halten


Wieder einmal musste der Vereinsvorstand coronabedingt Veranstaltungen absagen, bzw. verschieben. Aus diesem Grund, und vor allen Dingen um die Verbindung zu den Mitgliedern zu halten, haben die Vorstandsmitglieder einen netten Brief an die Mitglieder geschrieben.
In jeden Brief legten die Damen auch eine Tafel Schokolade um den Mitgliedern die Absagen etwas zu versüßen.

Den Text des Briefes können man hier nachlesen.



Die Briefe wurden anschließend an die Ortsvertreterinnen der 16 Ortsteile verteilt. Diese haben sie dann an ihre Mitglieder weiter verteilt.
Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die fleißigen Ortsvertreterinnen, ohne deren Einsatz diese Verbindung zu den Mitgliedern nicht so super klappen könnte.



Wahrscheinlich haben dann viele
Landfrauen die leckere Schokolade
bei so einer Tasse Kaffee genießen können.


LandFrauen Barsinghausen spenden für Flutopfer!


So wie viele LandFrauen in ganz Niedersachsen spendeten auch die LandFrauen aus Barsinghausen gern für die Flutopfer der großen Flutkatastrophe im Sommer 2021.
Vorstandsmitglieder des Niedersächsischen Landesverbandes überbrachten am 12. Januar 2022 einen Teil der Spende an ein Kinderheim in Kall (NRW).

Unter diesem Link finden sie einen Bericht dazu:

https://landfrauen-nlv.de/news/detail/news/30000-euro-fuer-kinderheim-haus-waltrud.html