Dies und Das


Gemütliche – sommerliche – Fahrradtour

Die diesjährige Fahrradtour der Landfrauen Barsinghausen fand am 31. August statt. Bei bestem Radfahrwetter – nicht zu warm, Sonne, Wind, kein Regen – trafen sich 11 Damen in Groß Munzel an der Kirche.

Die Radtour war in diesem Jahr mal etwas kürzer als sonst üblich. Über Groß Munzel und Kolenfeld ging es am Kanal entlang nach Idensen. Hier wurde die Gruppe schon erwartet. Leckere Torte und Kaffee ließen die Damen sich draußen unter Sonnenschirmen schmecken. Es wurde lebhaft geplaudert, alle hatten sich ja lange nicht gesehen. Gestärkt machten sich alle wieder auf den Heimweg und nach 35 Kilometern kam die Gruppe in Groß Munzel wieder an und von dort aus ging es dann nach Hause.

Weitere Fotos sind hier zu sehen!

Endlich wieder LandFrauenfrühstück!
Endlich wieder ein toller Vortrag!



Am Samstag, dem 21. Mai trafen sich ca. 50 LandFrauen im Dorfgemeinschaftshaus in Stemmen zu einem sehr interessanten Vormittag mit einem leckeren Frühstücksbüfett…..

Hier geht der Bericht weiter!

Hier sind ein paar Fotos.


Endlich wieder auf Fahrt!!!


Endlich kann es wieder losgehen!
LandFrauen Barsinghausen fahren zum Spargelessen und besichtigen einen landwirtschaftlichen Betrieb.

Hier ein kleiner Bericht über die tolle Fahrt –
und hier schöne Fotos von dem Tag!


Coronazeit – Verbindung halten


Wieder einmal musste der Vereinsvorstand coronabedingt Veranstaltungen absagen, bzw. verschieben. Aus diesem Grund, und vor allen Dingen um die Verbindung zu den Mitgliedern zu halten, haben die Vorstandsmitglieder einen netten Brief an die Mitglieder geschrieben.
In jeden Brief legten die Damen auch eine Tafel Schokolade um den Mitgliedern die Absagen etwas zu versüßen.

Den Text des Briefes können man hier nachlesen.



Die Briefe wurden anschließend an die Ortsvertreterinnen der 16 Ortsteile verteilt. Diese haben sie dann an ihre Mitglieder weiter verteilt.
Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die fleißigen Ortsvertreterinnen, ohne deren Einsatz diese Verbindung zu den Mitgliedern nicht so super klappen könnte.



Wahrscheinlich haben dann viele
Landfrauen die leckere Schokolade
bei so einer Tasse Kaffee genießen können.


LandFrauen Barsinghausen spenden für Flutopfer!


So wie viele LandFrauen in ganz Niedersachsen spendeten auch die LandFrauen aus Barsinghausen gern für die Flutopfer der großen Flutkatastrophe im Sommer 2021.
Vorstandsmitglieder des Niedersächsischen Landesverbandes überbrachten am 12. Januar 2022 einen Teil der Spende an ein Kinderheim in Kall (NRW).

Unter diesem Link finden sie einen Bericht dazu:

https://landfrauen-nlv.de/news/detail/news/30000-euro-fuer-kinderheim-haus-waltrud.html